bitte hier anklicken

(französische Version mit Englischen Untertiteln,

deutsche Version in Bearbeitung)

 

Rolfing®

Rolfing®, strukturelle Integration ist eine manuelle Behandlungsmethode die von Dr. Ida P. Rolf (1896 - 1979) entwickelt wurde. Ida Rolf hat als Erste die Schwerkraft in ihrer zentralen formgebenden Wirkung auf den Organismus erkannt.

Rolfing® strebt ein individuelles, strukturelles Gleichgewicht an, das den gesamten Körper besser in der Schwerkraft organisiert. In einer Behandlungsserie von zehn aufeinander aufbauenden, ca. 90min dauernden Sitzungen werden die elastischen Bindegewebestrukturen (Umhüllungen der Muskeln, Knochen, Organe etc) mit wohl dosiertem Druck systematisch differenziert. Dabei wird ein Wandel der Körperstatik eingeleitet. Als Folge entsteht ein physischer und psychischer Aufrichtungsprozess der die Bewegungsfunktion verbessert und das emotionale Wohlbefinden steigert.

Rolfing® eignet sich für Erwachsene und Kinder die:

ihre Bewegungsgewohnheiten im Alltag verbessern wollen
Bewegungseinschränkungen (verursacht durch Fehlhaltungen, Unfälle,   
   Operationen) lösen möchten
ihre Ausdrucks- und Leistungsfähigkeit in den Performing Arts wie Tanz, Musik,
   Theater steigern wollen
sich etwas Gutes gönnen möchten

Rolfing® ist eine anerkannte Methode der Komplementärtherapie. Die meisten Krankenkassen übernehmen über eine Zusatzversicherung einen Grossteil der Behandlungskosten.

  Rolf Movement                 Häufige Fragen

 
 

Barbara von Mühlenen  I  Rolfing® und Bewegungsschulung  I  Neue Rieder 27  I  3238 Gals  I  Mobile 078 733 88 32  I  rolfing@bvmovement.ch